Massage / Fango

Die Massage:

Massage ist eine der einfachsten und natürlichsten Methoden, Erkrankungen vorzubeugen und unsere Gesundheit und Leistungskraft zu erhalten. Grundlage jeder Massage ist die Berührung. Schon durch einfache Massagetechnik lässt sich eine beruhigende und entspannende und zugleich heilsame Wirkung für Körper und Geist erzielen.

Die klassische Massage lockert die Muskeln, löst Verkrampfungen und Verspannungen, fördert die Durchblutung und aktiviert das Lymphsystem, wodurch der Entschlackungsprozess beschleunigt wird. Als Vorbereitung zur krankengymnastischen Behandlung kann man Massage in Kombination mit Hitze und Kälte anwenden. Unterschieden werden Ganzkörper- und Teilmassagen. Zu den Teilmassagen gehören Rückenmassage, Schulter-Nackenmassagen, Arm-, Bein-, Becken-, Bauch- und Brustkorbmassagen.

Fango:

Eine Wärmetherapie mit Fango Packung verbessert die Durchblutung, entspannt die Muskulatur und kann wirksam Schmerzen beseitigen. Ideale Anwendungsgebiete sind Rheuma und Rückenschmerzen sowie leichtere Sportverletzungen. Neben dem anhaltenden Wärmereiz fördert Fango die Zellaktivität und beschleunigt den Stoffwechsel. Eine Fango Behandlung leitet die Wärme bis zu 3 Zentimeter tief in den Körper. Dank ihrer tief reichenden Wärmewirkung regt die Fango Packung den gesamten Organismus an.

<< Zurück